LuL für alle!

  Startseite
    Selbstfindung
    Scheiterhaufen
    Rosa Welt
  Über...
  Archiv
  Die Luls.
  LuL?
  Gästebuch



  Links
   Echte Profis für Lichtarbeit!
   Die richtige Ernährung
   Echtes LuL!
   Die tollen Geisterforscher.
   Eebarcs's MySpace



http://myblog.de/lulworte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die richtige Ernährung

Weil ich ja sonst nichts oder wenig zu tun habe, befasse ich mich mal zur Abwechslung mit der richtigen Ernährung, um dadurch die Reinheit des Körpers zu erlangen. Fleisch essse ich ja seit jeher nicht, weil wegen den armen Tieren. Aber das geht euch ja auch nicht anders, man muss schließlich auf die armen Tiere achten und kann sie nicht einfach essen.

Ich habe also deswegen gesucht und gefunden und zwar eine richtig gute Seite zum Thema Ernähung. Jetzt bin ich mir aber doch etwas unsicher. Vieles davon klingt zwar sehr schön und ist auch anwendbar, aber so manche Sachen finde ich doch etwas seltsam. Vielleicht hat einer von euch noch Ideen dazu. Hier ist die Seite und ich tuhe sie auch sofort zu den Links, weil sie ist ja so toll.

6.11.06 10:47
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jibi (7.11.06 10:58)
Ohje, vielen lieben Dank für diesen tollen Link. Da brauch ich mich nicht wundern, warum ich mich in letzter Zeit so ausgelaugt fühle.
Ich trinke einfach zuviel Tee. Das ist ja soo ungesund. Kein Wunder also.
Aber eines versteh ich auch nicht so ganz. Warum soll Tee fetter oder gewürzter sein als Sahne, oder Käse. Naja die Welt der Liebe und des Lichtes ist eben unergründlich in seinen Tiefen.
Ich bin dir auf jeden Fall sehr dankbar für den tollen Link.
Licht und Liebe Jibi


Enileda (1.12.06 19:15)
Vielen lieben Dank - ich werde mich jetzt an diese Ernährungstipps halten.


Nielytlas (5.12.06 11:07)
Eigentlich brauchen wir alle gar keine Nahrung, außer Licht und Liebe, welche unser Inneres auszufüllen vermögen.

Ich habe nun gänzlich aufgehört zu essen und nehme täglich nur noch Lichtnahrung zu mir. Die Erleuchtung naht, ich fühle es, da ich meinen Geist vor irdischenn Gelüsten zu schützen weiß und in die unergründliche tiefe Ekstase von LuL einzutauchen vermag!


Eebaracs (11.12.06 09:38)
Ganz leibe Nielytlas, was verstehst du denn unter Lichtnahrung? Ein befreundeter Hoheprister wollte mir mal welche andrehen, aber die war so komisch kleprig. Ich mochte das nicht wirklich und musste mich sehr überwinden. Das war das erste und das letzte mal, das ich sowas esse. Gibt es da nichts anderes, was ein klein wenig besser schmecken tut? Oder kann man da vielleicht Puderzucker dran tun?
Fragende Grüße,
Dein Eebaracs.


Nielytlas (14.1.07 12:25)
Liebste Eebaracs,
das mit der Lichtnahrung ist eine nicht so einfach Angelegenheit und bedarf höchster Disziplin und Erfahrung.

Es ist wahr, dass sie anfangs etwas seltsam scheint und unsere billig gewohnten Geschmacksnerven nicht zu befriedigen mag, aber im Laufe der tieferen Entwicklung LuLs in Deinem Herzen, wird sich das ändern, glaube mir.

Wenn Du magst, lade ich Dich ein und koche einen Topf anfängertaugliche Lichtnahrung.

Puderzucker empfehle ich nicht dazu, eher sanften und hellen, reinen Honig.

Liebe Grüße und ganz viel LuL,

Nielytas

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung