LuL für alle!

  Startseite
    Selbstfindung
    Scheiterhaufen
    Rosa Welt
  Über...
  Archiv
  Die Luls.
  LuL?
  Gästebuch



  Links
   Echte Profis für Lichtarbeit!
   Die richtige Ernährung
   Echtes LuL!
   Die tollen Geisterforscher.
   Eebarcs's MySpace



http://myblog.de/lulworte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Finsternis - die geheime Erdenmacht

Der Lichtbringeer Lucifer hat sich vor Ewigen Zeiten von Gott abgewandt und beschlossen, Gott nicht mehr zu dienen. Viele andere Engel schlossen sich Lucifer an.

Mit diesem in höchster Wut gefasstem Entschluss, der einen Aufstand gegen Gott bedeutete, konnte er zwangsläufig nicht weiter in den Schwingungen dieser heiligen, hohen Welt bleiben, sondern – bedingt durch die so niedirigen Schwingungen seiner Gefühle und Gedanken – fiel er mit großer Schnelligkeit in die Tiefe, in die absolute Entfernung von Gott.

Der Entschluss, Gott nun nicht mehr dienen, steht dem Bewusstsein der himmlischen Welten (dem Licht schlechthin)direkt entgegen - und so fielen Lucifer und seine Gefährtinnen und Gefährten in die völlige Finsternis - die Lichtlosigkeit!

Dieser Fall muss die absolute Qual bedeuten, denn ist es ja die Nähe zu Gott, die absolutes Glück und Freude für jedes Geschöpf bedeutet.

Diese Finsternis hatte es zuvor natürlich nicht gegeben, denn Gott stellt ja das absolute, reine Licht dar, die bedingunslose Liebe - und da alles eins ist - hatte er natürlich kein Gegenteil!

Die Finsternis hingegen ist die absolute Ablehnung dessen ...

Das Schwinden der LIEBE und des LICHTS, der Kraft des "Schönen, Wahren und Guten" bedeutet schließlich das Verschlingen unserer selbst!

Die Abkehr davon bedeutet ewige Verdammnis und kann nur durch die absolute bedingungslose Liebe geheilt werden. Dies sollte dann die Aufgabe der Menschen werden...

Die Wesen der Finsternis waren nicht materiell; sie konnten fortan nur in der am niedrigsten schwingenden, lichtlosen, Ebene leben und wirken - und dieser Ebene am nächsten war die Materie. Machtbesessen, wie es ihr Wesen ist, wollte die Finsternis die Macht über die materiellen Welten an sich reißen. Darüber kam es immer wieder zum Kampf zwischen Licht und Finsternis. Dies geschah auch bei uns auf der Erde, denn die Erde war damals, wie ja auch noch heute zu ahnen ist, ein sehr schöner Ort: ein wahres Paradies.

In diesem Kampf behaupteten sich die Kräfte der Finsternis, und seitdem wird die Erde von ihnen beherrscht...

 ************

Ist das nicht alles schrecklich? Ich habe den Text angelehnt an die wundervolle Arbeit von http://www.puramaryam.de/

31.8.06 11:37
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dr.House / Website (31.8.06 14:22)
Mir ist übel geworden.
Wo ist mein Vicodin?
Was um alles in der Welt IST DAS HIER?


Enileda (31.8.06 16:18)
Hallo Dr. House,

sei liebevoll willkommen auf unserer Seite ... dies ist ein geradezu erschütternder Bericht über die geheime Macht auf Erden ...

Du scheinst genauso schockiert zu sein wie ich - ich musste ersteinmal stundenlang meditieren und hab wahre Lichtorgien versendet ...

Schließlich müssen wir alle im Kampfe gegen die Finsternis zusammenhalten ...

LuL dir


Dr.House / Website (1.9.06 07:40)
Ja, in der Tat....
Ich bin schockiert!
Liebevoll willkommen war ich glaube ich auch noch nie.
Und wenn wir schon beim "Du" sind: Ich heiße Gregory.


Enileda (1.9.06 11:37)
Hallo Gregory,

uns sind alle liebevoll willkommen

LuL


Gregory House / Website (1.9.06 11:38)
Ja, was soll ich dazu sagen?

Wobei mir jetzt erst auffällt, dass ich damit nicht mehr als Individuum gesehen werde.


Nielytlas (3.9.06 01:30)
Ohweh, mir ist ganz übel geworden beim Lesen dieses unheilvollen Textes.
Möge unser Licht die alles verschlingene Finsternis aufhalten.
Möge LuL siegen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung